EFNARC TBM EPB Pilotenausbildung

Ziel des Kurses ist es, den TBM-Bedienern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, damit sie ihre Aufgaben sicher, qualitativ hochwertig und effizient und damit kostengünstig ausführen können. Die Ausbildung umfasst theoretische, virtuelle und praktische Elemente.

Über den Kurs

Ein erfolgreicher TBM-Betrieb hängt von mehreren Faktoren ab, von der Hydrogeologie bis zu den Maschinenparametern. TBM-Piloten haben die Aufgabe, kritische Aspekte zu überwachen, was eine umfassende Qualifikation erfordert. EFNARC hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Fachwissen von TBM-Piloten zu verbessern.

Unser Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene TBM-Piloten, die sich auf Einsätze in neuen Gebieten oder mit neuen Technologien vorbereiten.

Was werden Sie lernen?

Unsere Prüfer sind erfahrene Fachleute mit umfangreicher Branchenerfahrung, die durch eine fachkundige Bewertung mittels VR-Simulationen unterstützt werden. Nach Abschluss des Kurses beherrschen die Teilnehmer die höchsten praktischen Standards für die TBM-Steuerung und können selbstbewusst auf unvorhergesehene Umstände reagieren.

Für wen ist der TBM-Pilotkurs geeignet?

Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene TBM-Piloten gibt es minimale Voraussetzungen. Grundlegende Kenntnisse des Bauwesens, des Maschinenbetriebs, der damit verbundenen Risiken und der allgemeinen Arbeitsabläufe mit TBM sind zwar von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Wenn Sie jedoch noch keine Erfahrung haben, sollten Sie beachten, dass Sie entweder vor oder nach dem Kurs 90 Tage Erfahrung sammeln müssen, um sich für das EFNARC TBM-Pilotenzertifikat zu qualifizieren.

Programm

Tag 1:

  • Theorie einschliesslich Prüfungen
    Die vom EFNARC-Prüfer zu vermittelnde Theorie wird ständig aktualisiert und umfasst sowohl grundlegende als auch fortgeschrittene Theorie zu Themen wie Betriebsprinzipien, Balancieren, Überbaggern, Boulder und mehr.

 

Tag 2:

  • Vorlesungen
    Örtliche Sicherheitsanweisungen, Einführung in den Tunnelbau und die TBM, geotechnische und planerische Aspekte, maschinentechnische Aspekte der TBM, Steuerung, Schichtbericht + Bi-Komponente, TBM – Sicht des Bauunternehmers, TBM-Bodenkonditionierung, Hinterfüllmörtel

 

Tag 2 bis 4:

  • Simulatortraining einschliesslich Tests
    Die Kursteilnehmer durchlaufen verschiedene Szenarien an VR-Simulatoren, die speziell für die Ausbildung und Bewertung entwickelt wurden. Alle simulierten Szenarien müssen bestanden werden, um die Anforderungen des Moduls zu erfüllen, und werden nur durch den Simulator überprüft.

Tag 5:

  • Arbeitserfahrung inkl. Bewertung

Nächste Daten

Informationen

Durchführungsort:

Veranstalter:

Kurssprache:

Kursgebühr: (inkl. MwSt)

Inbegriffen in den Kursgebühren:

Nicht inbegriffen in den Kursgebühren:

Bezahlung:

Stornierung:

Unter Aufsicht von ITACET zur Vorbereitung auf die Zertifizierung.

Unterstützt von:

The course has been developed as a joint effort by the following companies: